Streaming Abmahnung durch Anwalt prüfen lassen

Wie mehrere Medien berichten (u.a. heise.de oder spiegel.de) soll es von der Kanzlei U+C („Urmann und Collegen“) eine Massenabmahnung wegen Streaming-Nutzung von Porno-Filmen auf redtube geben. Redtube ist ein Portal, auf dem kostenfreie Pornoinhalte bereitgehalten werden. Die Nutzer mahnt U+C nach Mitteilung der Medien nun ab. Dabei sind tatsächlich viele Fragen im Raum: stellt das Betrachten von Streaming-Inhalten eine Urheberrechtsverletzung dar, ist die Kanzlei rechtmäßig an die IP-Adresse und an die Anschriften der Anschlussinhaber gelangt, können sich Betroffene auf die Änderungen im Urheberrecht zum Schutz von unseriösen Geschäftspraktikten berufen (Blog-Beitrag).
Die Kanzlei Kohlmeier vertritt regelmäßig Betroffene von Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen. Wir empfehlen, keinen Kontakt mit der Gegenseite aufzunehmen und eine Unterlassungserklärung nicht ungeprüft zu unterschreiben. Continue reading